Kodi Media Center

7 Tipps und Tricks für Kodi-Benutzer

7 Tipps und Tricks für Kodi-Benutzer


Kodi eignet sich hervorragend zum Abspielen von Medien, insbesondere wenn ein gutes Add-On installiert ist und funktioniert.

Es gibt viele gute Tricks, wenn es um Kodi geht, von Tastaturkürzeln bis hin zur Beschleunigung.

Im Folgenden finden Sie einige unserer beliebtesten Kodi-Tipps, von denen zweifellos noch viele weitere zu finden sind.

Wenn Sie einen guten Kodi-Tipp haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Tipps und Tricks für Kodi-Benutzer

  1. Tastaturkürzel STRG + V (Windows-Benutzer)

    Eines der mühsamsten Dinge bei Kodi ist die Eingabe einer URL beim Hinzufügen einer Quelle zum Herunterladen eines Add-Ons.

    Obwohl nicht so schwierig, können Fehler leicht gemacht werden, besonders wenn die URL lang ist.

    Wenn Sie Windows zum Ausführen von Kodi verwenden, können Sie lange URLs kopieren, während Sie eine Quelle hinzufügen. Dies kann schnell durch Kopieren und Einfügen erfolgen.

    Kopieren Sie dazu zuerst die URL, öffnen Sie Kodi, gehen Sie zum Feld Dateiquelle hinzufügen und drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg und V, damit es in das Feld eingefügt wird.

    Es gibt viele weitere Tastenkombinationen für die Kodi-Tastatur, die die Steuerung erleichtern.

    Andere Kodi-Tastaturkürzel

    • Leertaste: Spielt ein Video ab und hält es an
    • X: Stoppt die Wiedergabe eines Videos
    • R: Spult ein Video zurück
    • A: Audio-Verzögerungssteuerung
    • T: Schaltet Untertitel ein und aus
    • Esc: Kehrt zum vorherigen Menü zurück.
    • \: Die Taste "\" wechselt zwischen Vollbild- und Windows-Modus.
    • - (Minus), + (Plus): Dreht die Lautstärke auf und ab.
    • P: Startet ein Video
    • S: Optionen herunterfahren
    • Z: Durch Drücken von „Z“ wird die Auflösung eines Videos geändert
  2. Verwenden Sie ein VPN und ein Torrent-Add-On

  3. Die Verwendung eines VPN mit Kodi ist in vielen Szenarien sehr nützlich, vor allem aber bei der Verwendung von Torrents.

    Torrents ist eine berüchtigte Methode zum Herunterladen von Filmen und TV-Shows und gibt es schon seit langer Zeit.

    Es gibt viele Kodi Torrent-Add-Ons, die sehr gut funktionieren, aber bei falscher Verwendung zu Problemen führen können.

    Ein Nachteil bei der Verwendung von Torrents ist das Auffinden einer Torrent-Datei und der möglichen Briefe, die beim Herunterladen einer Datei empfangen werden.

    ISP findet notorisch Torrent-Benutzer und verschickt Briefe, die zu Problemen führen können.

    Eine Möglichkeit, wie Torrent-Benutzer dies umgehen können, besteht darin, ein VPN zu verwenden, das ihren Online-Standort verbirgt.

    Ein VPN erstellt einen sicheren Tunnel, in den ein ISP den Standort nicht sehen und ändern kann.

    Es kann auch eine Sicherheitsebene hinzufügen, da ein guter VPN-Anbieter einen Benutzer anonymisiert.

    Es gibt viele gute VPN-Anbieter wie IPVanish, die Kodi und Torrent-freundlich sind.

    Es gibt auch viele Kodi Torrent-Add-Ons, die wir getrennt von den wichtigsten Top-Add-Ons auflisten.

    Lesen Sie hier eine Liste der besten Kodi Torrent-Addons für das Streaming.

  4. Installieren Sie Add-Ons und Repositorys manuell

  5. Das Hinzufügen einer Repository-URL ist die häufigste Methode zum Hinzufügen eines Repos oder Add-Ons. Dies kann auch manuell erfolgen.

    Die manuelle Installation ist einfach genug, indem Sie mit einem Webbrowser zum Repository gehen und die Zip-Datei herunterladen.

    Hier ist zum Beispiel die URL für das beliebte Crew Repository.

    Durch Klicken auf die Zip-Datei wird sie auf Ihre Box heruntergeladen, die vom internen Speicher installiert werden kann.

    Zum Installieren gehen Sie zu Von Zip-Datei installieren und gehen Sie zu dem Ort, an dem es gespeichert ist.

    Öffnen Sie nach dem Herunterladen Kodi und gehen Sie zu dem Speicherort, an dem die Zip-Datei gespeichert ist.

    Android-Benutzer finden die Datei unter Download.

    PC-Benutzer müssen die Datei von Downloads auf das Laufwerk C: kopieren, da Kodi unter Windows den Desktop- oder Download-Ordner nicht sehen kann.

    Die manuelle Installation kann sehr nützlich sein, um festzustellen, ob ein Repository aktiv ist und funktioniert. Es kann auch hilfreich sein, wenn der Repo-Server langsam läuft, da beim Herunterladen keine Zeitüberschreitung auftritt.

  6. Suchen Sie regelmäßig nach dem besten funktionierenden Add-On

  7. Kodi-Add-Ons können an einem Tag gut funktionieren und am nächsten Tag kann dies problematisch sein.

    Die meisten Kodi-Add-On-Entwickler erledigen die Arbeit kostenlos und haben häufig andere Jobs.

    Wenn Sie ein Add-On haben, das gut funktioniert hat, aber keine guten Links mehr enthält, suchen Sie nach einer Alternative.

    Obwohl es zu jeder Zeit viele gute Add-Ons gibt, können einige an einem bestimmten Tag besser funktionieren als andere.

    Um nach dem am besten funktionierenden Add-On zu suchen, finden Sie auf unserer Seite mit den besten Kodi-Add-Ons hier eine täglich aktualisierte Testliste.

  8. Verwenden Sie eine Maus oder Tastatur

  9. Wenn Sie einen PC zum Ausführen von Kodi verwenden, verwenden Sie bereits eine Maus und eine Tastatur, mit denen jeder vertraut ist.

    Eine USB-Tastatur und -Maus können auch mit Android-TV-Boxen verwendet werden, was die Navigation erheblich vereinfacht.

    Dies gilt hauptsächlich, wenn Sie eine URL oder eine ähnliche Aufgabe eingeben müssen. Während die Bildschirmtastatur funktioniert, ist die Verwendung einer Tastatur viel einfacher und einfacher.

    Es gibt kleine dedizierte Tastatur / Maus-Kombinationen für Kodi, die gut funktionieren, kostengünstig und sehr beliebt sind.

    Denken Sie daran, dass fast jede USB-Tastatur oder -Maus mit einer Android-TV-Box funktioniert.

  10. Verwenden Sie Real-Debrid

  11. Real-Debrid ist eine Möglichkeit, Premium-Links zu einem Preis von normalerweise 3-4 Dollar im Monat zu erhalten.

    Es gibt viele Add-Ons, die kostenlose Links einbinden, die gut genug funktionieren, wenn Real-Debrid viele weitere Links hinzufügt.

    Real-Debrid ist nicht jedermanns Sache und erfordert mehr Setup und ist technischer.

    Wenn Sie mit den kostenlosen Links zufrieden sind, müssen Sie Real-Debrid nicht verwenden.

    Lesen Sie hier eine vollständige Anleitung zu Kodi und Real-Debrid.

  12. Löschen Sie alte Repos und Add-Ons
  13. Add-Ons kommen und gehen, wenn einer an einem Tag großartig funktioniert und der nächste überhaupt nicht funktioniert.

    Das Finden und Installieren neuer guter Add-Ons führt schnell dazu, dass viele alte nicht mehr funktionieren und die Dinge einfach verlangsamen.

    Wenn Sie schnelle Hardware haben, wird dies wahrscheinlich nicht bemerkt, aber für diejenigen mit langsamerer Hardware kann es zu Einfrieren und einer trägen Box führen.

    Um ein Add-On zu löschen, wählen Sie eines aus und halten Sie die Auswahltaste auf Ihrem Controller gedrückt.

    Halten Sie die Taste 3-5 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie los. Ein Informationsfeld sollte angezeigt werden.

    Klicken Sie auf Informationen und Deinstallationsoptionen sind verfügbar.







"
Was ist der Amazon Fire Stick?
Der Amazon Fire Stick ist ein kleines Gerät, das ungefähr die Größe eines Flash-Laufwerks hat und an einen HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts angeschlos...
So installieren und einrichten Sie ein VPN mit Kodi auf einem Fire TV Stick
Die Verwendung eines VPN mit Kodi ist aus verschiedenen Gründen immer eine gute Idee. Ein VPN kann mit einem PC, einem Smartphone, einer Android TV-B...
Test T95Z PLUS 4K S912 3 GB Android TV Kodi BOX
Das T95Z PLUS ist eine Android-TV-Box mit guter Hardware zum Ausführen von Apps, Spielen und Kodi. Es hat eine Sechseckform mit einer Uhr und einem w...