Android TV

Ein Leitfaden für Anfänger zur Verwendung einer Android TV-Box und von Kodi

Ein Leitfaden für Anfänger zur Verwendung einer Android TV-Box und von Kodi



Android-TV-Boxen mit Kodi Media Center sind sehr beliebt, da sie kostengünstig sind und Videos gut streamen können.

So gut Android TV und Kodi auch sein mögen, es ist ein bisschen technisch, was für jede nicht-technische Person eine Herausforderung sein kann.

In diesem Beitrag werde ich die Grundlagen der Verwendung einer Android TV-Box zusammen mit Kodi erläutern, die hoffentlich allen helfen wird, die Probleme haben.

Dies ist eine grundlegende Anleitung für diejenigen, die keine Ahnung haben, was Android TV und Kodi sind.

Was ist eine Android TV Box??
Android TV ist ein von Google entwickeltes Betriebssystem, das für die meisten Boxen mit Android-Betriebssystem zu einem Oberbegriff geworden ist.

Android TV wurde von Google für Hardware und Apps entwickelt, um ein Smart-TV-Erlebnis zu ermöglichen.

Es unterscheidet sich geringfügig vom Standard-Android-Betriebssystem und ist auf ein großartiges Medienerlebnis ausgerichtet.

Wie Android-Smartphones ist das Betriebssystem Open Source und kann kostenlos verwendet und geändert werden. Dies macht es als kostengünstige Oberfläche für einen Benutzer angenehm, Medien auf einem Fernseher abzuspielen.

Apps können normalerweise aus dem Google Play Store auf einer Android TV Box installiert werden.

Einige Low-Cost-Boxen werden mit einer Smartphone-Android-Version geliefert, die es bei bestimmten Aufgaben wie dem Abspielen von Netflix in Full HD einschränken kann.

Was ist Kodi??
Kodi ist ein kostenloser Mediaplayer, der Videos von Online-Quellen oder von einem Heimnetzwerk streamen und abspielen kann.

Es hat sich im Laufe der Jahre stark verbessert und ist auf fast jeder Hardwareplattform verfügbar, von Windows bis zu Android-Geräten.

Eines der Dinge, die Kodi so beliebt machen, sind Add-Ons von Drittanbietern, die in Kodi installiert werden können.

Die beliebtesten Add-Ons von Drittanbietern streamen Filme und Fernsehsendungen.

Add-Ons von Drittanbietern haben nichts mit Kodi selbst zu tun, sondern verwenden es einfach als Plattform. Ähnlich wie die meisten Programme nicht von Microsoft für einen Windows-Computer erstellt werden, werden die meisten Add-Ons nicht von Kodi-Entwicklern erstellt.

Anschließen einer Android-TV-Box an einen Fernseher
Die meisten Android-TV-Boxen verwenden eine HDMI-Videoschnittstelle, um Video und Ton auf einem Fernseher abzuspielen.

Das Anschließen des HDMI-Kabels an ein Fernsehgerät, das Einschalten der Box und das Einstellen des Fernsehgeräts auf den richtigen HDMI-Eingang sind alles, was erforderlich ist.

Verbindung zum Internet WiFi oder Ethernet
Die Benutzeroberfläche kann zwischen den Herstellern von Android TV-Boxen unterschiedlich sein, zum Streamen von Online-Inhalten ist jedoch eine Internetverbindung erforderlich.

Am besten verwenden Sie nach Möglichkeit ein kabelgebundenes Ethernet-Kabel, aber nicht jeder hat eine geschlossene Ethernet-Verbindung und muss WLAN verwenden.

Die meisten Android-Boxen verfügen über WLAN und Ethernet unter Einstellungen-> Netzwerk-> WLAN.

Sobald eine Internetverbindung eingerichtet ist, können Kodi-Apps wie Kodi verwendet werden.

Verwenden von Kodi mit einer Android TV Box
Kodi ist einfach eine andere App in einer Android TV-Box und wird gestartet, wenn auf das Kodi-Symbol geklickt wird.

Es kann über den Google Play Store oder die Haupt-Download-Seite von Kodi installiert werden.

Kodi-Menüs sind in Abschnitte unterteilt, darunter Bilder, Videos, Musik, Programme und System.

Video-Add-Ons befinden sich unter Videos-> Add-Ons.

Die Installation von Add-Ons ist nicht schwierig, erfordert jedoch einige technische Kenntnisse und mehrere Schritte.

Lesen Sie hier die beliebtesten Add-Ons und deren Installation.

Die meisten Addons geben eine Serverliste mit Links an und es muss ein guter Link gefunden werden.

Wenn ein Link einen Fehler oder Puffer ausgibt, wechseln Sie einfach zu einem anderen Link. Oft sind 4-5 Links erforderlich, um einen guten zu finden und das Video abzuspielen.

Zusammenfassung
Das Obige ist eine grundlegende Übersicht über Kodi und eine Android-TV-Box, von der einem Benutzer viel mehr zur Verfügung steht.

Es können auch andere Apps verwendet werden, z. B. YouTube oder ein Internetbrowser, mit dem Inhalte gestreamt werden können.

Einige können bei der Verwendung von Kodi verwirrt werden, da es technisch ist und möglicherweise nicht für jedermann geeignet ist.

Während Kodi ein bisschen technisch sein mag, ist es kostenlos und sehr nützlich, wenn man es einmal verstanden hat.






Überprüfen Sie den tragbaren 15,6-Zoll-USB-C-Monitor KYY K3 1080P USB-C
Der KYY K3 ist ein tragbarer 15,6-Zoll-Monitor, der für viele Betrachtungsszenarien geeignet ist.Es kann einen Bildschirm von einem Gerät mit USB Ty...
Unsere Auswahl für die besten digitalen TV-Tuner für Android-Smartphones oder -Tablets
Die Verwendung eines Android-Smartphones oder -Tablets zum Fernsehen über Funk ist eine gute Option für kostenlose Kanäle. TV-Antennen werden häufig ...
Überprüfen Sie Dragon Touch MAX10 Plus 10-Zoll-Tablet Full-HD-QLED-Display
Das Dragon Touch MAX 10 Plus ist ein Tablet der Mittelklasse mit einem 1,6-GHz-Prozessor mit 8 Kernen, 3 GB RAM und 32 GB internem Speicherplatz. Es ...