Nachrichten

Astronomen entdecken das größte Schwarze Loch, das 40 Milliarden Sonnen einpacken kann

Astronomen entdecken das größte Schwarze Loch, das 40 Milliarden Sonnen einpacken kann

Menschen haben im Vergleich zur Größe von Sternen, Sonnensystemen, Galaxien usw. meistens die Größe von Staub. Wenn dies in diesem Moment kein Gefühl existenzieller Angst auslöste, dann wird dies sicherlich den Trick tun.

Astronomen haben ein massives Schwarzes Loch registriert, das ungefähr zwei Drittel der Masse aller Sterne in der Milchstraße ausmacht. Das Schwarze Loch ist vierzig Milliarden Mal so groß wie die Sonnenmasse. Mit anderen Worten, es kann bis zu 40 Milliarden Sonnen einpacken, genau wie die in unserem Sonnensystem.

Hier ist jedoch etwas, das Sie erleichtert: Das Schwarze Loch ist über 700 Millionen Lichtjahre von Ihrem Zuhause entfernt. Es befindet sich in Holmberg 15A, einer gigantischen Galaxie im Zentrum eines Galaxienhaufens namens Abell 85.

Wie Forscher das größte jemals gemessene Schwarze Loch entdeckten?

Laut dem veröffentlichten Bericht des Max-Planck-Instituts für außerirdische Physik entdeckten die Forscher das Schwarze Loch, indem sie die Unregelmäßigkeit in der Helligkeit der Galaxie bemerkten.

Holm 15A ist eine elliptische Galaxie, d. H. Sie wird durch Kollision oder Verschmelzung zweier großer Galaxien gebildet. Angesichts der kolossalen Größe sollte die Galaxie eine wahnsinnige Menge an Helligkeit verleihen, aber nur nicht. Stattdessen war das Zentrum der Galaxie besonders dunkel, so dass die Wissenschaftler auf die Existenz des größten jemals aufgezeichneten Schwarzen Lochs schließen konnten.

Mithilfe der Daten des USM Wendelstein Observatory und des MUSE-Spektrometers am VLT konnten die Astronomen die Größe des Schwarzen Lochs bestimmen. "Eine Masse von 40 Milliarden Sonnenmassen."

Die Entdeckung des Schwarzen Lochs unterstützt auch die derzeitige Methode des Astronomen, entfernte Schwarze Löcher zu finden.

„Mit jeder Fusion gewinnt das Schwarze Loch an Masse und das Galaxienzentrum verliert Sterne. Astronomen könnten diese Beziehung für Schätzungen der Masse von Schwarzen Löchern in weiter entfernten Galaxien verwenden, in denen direkte Messungen der Sternbewegungen nahe genug am Schwarzen Loch nicht möglich sind. “

2019 war das Jahr der Schwarzen Löcher

Vor nicht allzu langer Zeit sah die Welt das erste Bild eines Schwarzen Lochs, einer hellen Scheibe aus Gasen und Staub zusammen mit einem dunklen Zentrum. Es befindet sich in der Messier 87-Galaxie, die 55 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

Nennen wir es einen Dominoeffekt oder etwas anderes, aber Wissenschaftler haben kürzlich mit einer neuen Technik eine völlig neue Klasse unentdeckter Schwarzer Löcher entdeckt, die nun die Grundlage für die Entdeckung von Millionen neuer Schwarzer Löcher bilden soll.

Lesen Sie auch: Russische Polizisten verkaufen Daten von Überwachungssystemen an Hacker: Bericht
Hinzufügen von Ports zu einem Android-Smartphone mit einem Typ-C-Hub HDMI, Ethernet, USB, SD-Karte
Bei neuen Android-Smartphones können problemlos Anschlüsse wie HDMI-Ausgang, Ethernet-, USB- und SD-Kartensteckplätze hinzugefügt werden. Dies bedeut...
So installieren Sie Mouse Toggle auf einem Fire TV Stick
Der Fire TV Stick ist ein großartiges, kostengünstiges Medien-Streaming-Gerät, hat jedoch gelegentlich Probleme. Ein Problem ist, dass die Fernbedienu...
Top 5 kostenlose Video-Streaming-Apps für den Fire TV Stick und Android-Geräte in den App Stores
Es gibt viele kostenlose Optionen zum Streamen von Videos auf den Fire TV Stick oder ein beliebiges Android-Gerät. Während Kodi und APKs sehr beliebt...