Nachrichten

In acht nehmen! Diese Android-Malware kann auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht entfernt werden

In acht nehmen! Diese Android-Malware kann auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht entfernt werden

MalwareBytes hat einen neuen Malware-Stamm identifiziert, von dem bisher 45.000 Android-Geräte betroffen waren. Die als xHelper bezeichnete Malware ist sieben Monate alt und hat bereits im August die Top-10-Liste der MalwareBytes-Malware erreicht. Laut Sicherheitsforschern verfügt diese Malware über eine der effizientesten Methoden, um sich zu tarnen und sich jeglicher Art von Virenschutz zu entziehen.

Verbreitung durch Websites, die das Seitenladen von Apps ermöglichen

Symantec gab bekannt, dass Android-Malware von Websites verbreitet wird, auf denen Benutzer Apps auf ihren Geräten von der Seite laden können. Sobald ein Benutzer eine App von einer Website eines Drittanbieters installiert, wird der xHelper-Trojaner auf dem Smartphone des Ziels installiert.

Nach der Installation zeigt der Trojaner häufig Popups und Benachrichtigungen an. Gemäß den von Symantec und MalwareBytes durchgeführten Studien führt xHelper-Malware keine böswilligen Aktivitäten durch, die zum Verlust Ihrer persönlichen Daten führen könnten.

Es ermutigt Benutzer, Online-Spiele zu spielen und andere Apps herunterzuladen. Die Gruppe hinter der Malware verdient Geld durch das Klicken auf Werbung und die Installation von Apps.

Kann auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht entfernt werden

Eines der faszinierendsten Dinge an dieser Malware ist, dass schlechte Akteure dafür gesorgt haben, dass es fast unmöglich ist, die Malware von einem Smartphone zu entfernen. Es verwendet Verschlüsselung, um sich selbst zu verschleiern.

Laut MalwareBytes gibt es die xHelper-App in zwei Varianten - Semi-Stealth und Full-Stealth. In beiden Varianten wird kein App-Symbol erstellt, was es für normale Benutzer noch schwieriger macht, es zu erkennen. Kein Symbol oder keine Verknüpfung bedeutet, dass Sie die App nicht deinstallieren können, was zu häufigen Benachrichtigungen führt.

Die einzige Möglichkeit, die Malware zu erkennen, ist ein Benachrichtigungssymbol, das angezeigt wird, wenn die App im Semi-Stealth-Modus arbeitet. Im vollständigen Stealth-Modus wird nicht einmal die Benachrichtigung angezeigt. Dies ist das einzige Mittel, um sie auf Ihrem Gerät zu erkennen.

MalwareBytes

xHelper wurde so codiert, dass es automatisch ausgeführt wird, wenn bestimmte Aktionen wie Gerätestart oder Netzwerkverbindung aufgerufen werden. Sobald es als Vordergrunddienst ausgeführt wird, kann die Malware nicht mehr entfernt werden, selbst wenn Sie die App entfernen, die den xHelper-Trojaner gebündelt hat.

Die Forscher von Symantec haben noch nicht herausgefunden, wie die Malware auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder wenn ein Benutzer den Dienst manuell beendet, auf dem Gerät verbleibt.

Vermeiden Sie das Seitenladen von Apps

Da es keine Methode gibt, um die Malware zu entfernen, wenn sie sich auf Ihr Gerät ausgewirkt hat, ist es besser, Websites zu vermeiden, auf denen Apps von der Seite geladen werden können. Behalten Sie auch die Links im Auge, zu denen Sie beim Surfen im Internet weitergeleitet werden. Klicken Sie nicht auf fischartige Popups, um die Sicherheit Ihres Geräts zu gewährleisten.

Lesen Sie auch: Forscher erfinden billige "Unsichtbarkeitsschild", um Menschen, Gebäude zu verstecken
So installieren Sie das SealTeam6 Kodi Addon (Kodi 19 Matrix Compatible)
SealTeam6 ist ein Kodi 19 Matrix-Video-Add-On aus dem SouthPaw Repository.Zu den Abschnitten gehören Filme, Fernsehsendungen, Meine Fernsehsendungen, ...
So installieren Sie das Cloud 9 Kodi Addon (Kodi 19 Matrix kompatibel)
Cloud 9 ist ein Kodi-Sport-Add-On aus dem DejaVu-Repository, das mit Kodi 19 Matrix zusammenarbeitet.Zu den Abschnitten gehören Live Footy / Soccer, L...
So installieren Sie das DejaVu Kodi Addon (Kodi 19 Matrix Compatible)
DejaVu ist ein Kodi-Video-Add-On aus dem DejaVu-Repository, das mit Kodi 19 Matrix arbeitet.Zu den Abschnitten gehören Filme, Fernsehsendungen, Trakt,...