Nachrichten

Facebook hat heimlich eine Gesichtserkennungs-App für seine Mitarbeiter erstellt

Facebook hat heimlich eine Gesichtserkennungs-App für seine Mitarbeiter erstellt

Zum Jahresende gerät Facebook weiter in Datenschutzbedenken.

Wie von Business Insider berichtet, hat Facebook heimlich eine Gesichtserkennungs-App für seine Mitarbeiter erstellt, mit der sie Personen identifizieren können, indem sie die Kamera ihres Smartphones auf Personen richten.

Die App wurde zwischen 2015 und 2016 intern entwickelt und getestet und verwendete die von Millionen von Nutzern der Plattform hochgeladenen Fotos als Datensatz.

Die App wurde 2015 als „entwickelt“ präsentiert und von Facebook als „Beispiel für zukünftige Innovationen“ des Unternehmens angesehen. Laut einer anderen Quelle wurde die App in Form einer Beta-Version vor den Mitarbeitern präsentiert.

Dadurch konnten sie ihre Kollegen sowie Freunde (auch diejenigen, die nicht Facebook-Mitarbeiter sind) innerhalb von Sekunden identifizieren.

Später hat Facebook die Funktionen der App eingeschränkt, sodass nur die Facebook-Freunde der Mitarbeiter, die die App verwenden, gescannt und identifiziert werden können.

Ein Facebook-Sprecher sagt, dass die Gesichtserkennungs-App die Gesichter von Facebook-Mitarbeitern und den Facebook-Freunden der Mitarbeiter nur identifizieren kann, wenn sie die Gesichtserkennungsfunktion in ihren Konten aktiviert haben.

Laut den Quellen von Business Insider hatte die App eine sehr primitive Oberfläche. Innerhalb von drei bis fünf Sekunden, nachdem die Kamera des Smartphones auf sie gerichtet war, wurden der Facebook-Benutzername und das Profilbild einer Person angezeigt.

Die App wurde eingestellt, wirft jedoch eindeutig Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes auf und gibt uns eine Schätzung darüber, wie unsere wertvollen Daten gegen uns verwendet werden können.

Ein Facebook-Sprecher begründete die App damit, dass es sich um eine experimentelle App handele.

Um mehr über neue Technologien zu erfahren, erstellen unsere Teams regelmäßig Apps für die interne Verwendung. Die hier beschriebenen Apps standen nur Facebook-Mitarbeitern zur Verfügung und konnten nur Mitarbeiter und deren Freunde erkennen, für die die Gesichtserkennung aktiviert war.

Facebook hatte zuvor von Nutzern und Datenschutzbegeisterten Flak für die Verwendung der Gesichtserkennung auf seiner Plattform erhalten. Das Unternehmen hat dann standardmäßig die Funktion deaktiviert, mit der Benutzer die Gesichtserkennungsfunktion verwenden können, um ihre Freunde in den hochgeladenen Fotos zu markieren.

Lesen Sie auch: Indian Cafe Chain Chaayos verwendet Gesichtserkennung ohne Zustimmung
So installieren Sie das ApeX Sports Kodi Addon
ApeX Sports ist das Kodi 19 Matrix Sport- und Live-TV-Addon von Arxtic-ape Repository.Es enthält Abschnitte für Live-Sport, Live-TV, Wiederholungen un...
So installieren Sie das SealTeam6 Kodi Addon (Kodi 19 Matrix Compatible)
SealTeam6 ist ein Kodi 19 Matrix-Video-Add-On aus dem SouthPaw Repository.Zu den Abschnitten gehören Filme, Fernsehsendungen, Meine Fernsehsendungen, ...
So installieren Sie das Cloud 9 Kodi Addon (Kodi 19 Matrix kompatibel)
Cloud 9 ist ein Kodi-Sport-Add-On aus dem DejaVu-Repository, das mit Kodi 19 Matrix zusammenarbeitet.Zu den Abschnitten gehören Live Footy / Soccer, L...