Nachrichten

Wie das Phänomen der fallenden Katze der NASA half, Astronauten auf die Schwerelosigkeit vorzubereiten

Wie das Phänomen der fallenden Katze der NASA half, Astronauten auf die Schwerelosigkeit vorzubereiten

Heute habe ich in Mashable ein spezielles Segment namens Retronaut gelesen und bin auf diesen super interessanten Artikel von Chris Wild gestoßen. Es wurde berichtet, dass das berühmte Phänomen der fallenden Katze den NASA-Wissenschaftlern half, ihre Astronauten auf Umgebungen ohne Schwerkraft vorzubereiten.

Was ist das Phänomen der fallenden Katze??

Bild: Wikipedia

Nun ist es eine bekannte Tatsache, dass eine Katze, die auf den Kopf fällt, die Fähigkeit hat, ihren Körper in der Luft zu drehen, so dass sie auf ihren Füßen landet. In der Vergangenheit hatten viele Wissenschaftler wie George Gabriel Stokes, James Clerk Maxwell und Étienne-Jules Marey großes Interesse an dem Problem der fallenden Katze gezeigt. Viele dieser Wissenschaftler waren nur neugierig und niemand hat sich mit diesem Problem befasst. In einem Brief an seine Frau Katherine Mary Clerk Maxwell schrieb Maxwell:

„Es gibt eine Tradition in Trinity, dass ich als ich hier war eine Methode entdeckt habe, eine Katze zu werfen, um nicht auf ihren Füßen zu leuchten, und dass ich Katzen aus Fenstern geworfen habe. Ich musste erklären, dass das richtige Forschungsobjekt darin bestand, herauszufinden, wie schnell sich die Katze umdrehen würde, und dass die richtige Methode darin bestand, die Katze aus einer Entfernung von etwa zwei Zoll auf einen Tisch oder ein Bett fallen zu lassen, und dass selbst dann die Katze aufleuchtet ihre Füße."

Wie das Phänomen der fallenden Katze der NASA half, Astronauten auf die Schwerelosigkeit vorzubereiten?

Im Jahr 1969 wurde in einer von der NASA finanzierten Forschung T.R. Kane und M.P. Scher aus Stanford, Kalifornien, veröffentlichte im International Journal of Solids and Structures einen Artikel mit dem Titel „Eine dynamische Erklärung des Phänomens der fallenden Katze“.

Sie erstellten eine experimentelle Modellkatze mit zwei gemeinsamen Zylindern. Sie bogen und bogen sich zusammen und leiteten mit Hilfe dieser Modellkatze Differentialgleichungen ab, um die Studie zu erklären. Die NASA finanzierte die Studie, weil sie daran interessiert war, Wege zu entwickeln, wie Astronauten ihren Körper in Schwerelosigkeitsumgebungen des Weltraums orientieren können. Diese Wissenschaftler arbeiteten dann mit der NASA zusammen und verwendeten die Gleichungen, um Bewegungen zu entwickeln, die von einem Turner auf einem Trampolin getestet wurden.


BILDER: RALPH CRANE / DIE LEBENSBILD-SAMMLUNG / GETTY IMAGES





Quelle: Retronaut auf Mashable


Lesen Sie auch: Die NASA entdeckt das Geheimnis hinter dem "Mann im Mond", Asteroiden-Aufpralltheorie verworfen


So installieren Sie die UK Turks Playlist APP (APK) auf einer Android TV Box
Die UK Turks Playlist verfügt über eine neue APP (APK), die auf Android TV-Boxen oder dem Fire TV Stick installiert werden kann.Es enthält Abschnitte ...
So installieren Sie Filelinked auf einer Android TV Box oder einem Fire TV Stick
Seite Inhaltsverzeichnis So installieren Sie Filelinked auf einer Android TV Box So installieren Sie Filelinked auf einem Fire TV Stick Filelinked...
Hinzufügen von Ports zu einem Android-Smartphone mit einem Typ-C-Hub HDMI, Ethernet, USB, SD-Karte
Bei neuen Android-Smartphones können problemlos Anschlüsse wie HDMI-Ausgang, Ethernet-, USB- und SD-Kartensteckplätze hinzugefügt werden. Dies bedeut...