Drahtlose WLAN-Router

So erweitern Sie einen mobilen Hotspot mit einem tragbaren Router

So erweitern Sie einen mobilen Hotspot mit einem tragbaren Router



Mobile Hotspots sind fantastische Tools. Diese kleinen Geräte greifen auf Netzwerke wie Verizon Wireless, AT & T, Sprint und T-Mobile zu und senden dieses Signal dann an alle unsere WiFi-fähigen Geräte, sodass wir praktisch überall, wo diese Netzbetreiber über WLAN verfügen, auf WLAN zugreifen können.

Die Gesamtgeschwindigkeit und Leistung, die Sie von einem mobilen Hotspot erhalten, hängt letztendlich vom Modell und der Marke Ihres Hotspots ab, aber auch davon, wie stark Ihre Region von dem Unternehmen abgedeckt wird, das die Verbindung bereitstellt.

Verizon und AT & T sind die beiden größten Akteure hier, aber Sprint und T-Mobile haben auch hart daran gearbeitet, die Reichweite ihrer eigenen Netzwerke zu erweitern. Unabhängig davon, für welchen Hotspot oder Dienstanbieter Sie sich entscheiden, kann der Besitz eines mobilen Hotspots ein äußerst praktisches kleines Gerät sein. Das heißt, wenn sie arbeiten.

Genau wie bei WLAN-Routern kann die Verbindung und Signalstärke unserer mobilen Hotspots häufig erheblich langsamer und schwächer sein, als wir es gerne hätten.

Wir wollen die ganze Zeit absolut blitzschnelle Geschwindigkeiten, aber in Wirklichkeit sind wir häufig mit Verlangsamungen und Signalen konfrontiert, die nicht so weit reichen wie erwartet.

Was können wir tun, wenn wir in eine solche Situation geraten??

Eine mögliche Option ist die Verwendung eines tragbaren Routers, um die Reichweite Ihres mobilen Hotspots zu erweitern.

Hierbei ist zu beachten, dass Sie bei Verwendung eines Routers zur Erweiterung der Reichweite Ihrer mobilen Hotspot-Verbindung sicherstellen möchten, dass es sich um eine der tragbaren Varianten handelt.

Tragbare Router sind genau wie die Router, die Sie zu Hause oder im Büro angeschlossen haben, mit der Ausnahme, dass sie batteriebetrieben sind und überall verwendet werden können.

Beachten Sie, dass einige der Formulierungen möglicherweise spezifisch für die Marke des von Ihnen gekauften tragbaren Routers sind, der Vorgang jedoch im Wesentlichen der gleiche ist, egal was passiert.

Schritt 1 Navigieren Sie in Ihrem Router-Menü zu der Option mit dem Titel Drahtlos.

Schritt 2 Klicken Sie auf die Option "WDS-Bridging aktivieren" (Beachten Sie hierbei, dass nicht jeder Router die WDS / Bridging-Funktionalität unterstützt. Wenn dies bei Ihrem aktuellen Router der Fall ist, müssen Sie einen anderen erwerben .)

Schritt 3 Um alle Verbindungen in Ihrem Bereich anzuzeigen, wählen Sie Vermessung.

Schritt 4 Nachdem Sie die Verbindung Ihres mobilen Hotspots erkannt haben, wählen Sie diese aus.

Schritt 5 Geben Sie nach der Auswahl das Passwort für Ihren mobilen Hotspot ein.

Schritt 6 Nachdem Sie Ihr Passwort eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Von hier aus sehen Sie eine Nachricht, in der Sie aufgefordert werden, den Kanal auszuwählen, den Sie verwenden möchten. Klicken Sie an dieser Stelle auf die Option Ja. Dadurch wird automatisch der richtige Kanal ausgewählt, den Sie verwenden möchten.

Schritt 7 Deaktivieren Sie anschließend DHCP und starten Sie Ihren tragbaren Router neu.

Schritt 8 Starten Sie Ihren tragbaren Router. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es eine Weile dauert, bis Sie loslegen, oder wenn Sie bei diesem ersten Start keine sofortige Verbindung herstellen. Möglicherweise müssen Sie es erneut starten oder möglicherweise die Firmware Ihres Routers aktualisieren, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn alle diese Schritte abgeschlossen sind, sollten Sie nun in der Lage sein, die Reichweite Ihres mobilen Hotspots weiter zu erweitern. Denken Sie daran, dass Ihr tragbarer Router genau wie Ihr Hotspot von Zeit zu Zeit aufgeladen werden muss. Das in diesem Artikel erwähnte TP-LINK-Modell hat eine Akkulaufzeit von 2 bis 3 Stunden mit einer einzigen Ladung. Wenn Sie dieses Gerät also stundenlang verwenden möchten, sollten Sie ein Ersatzladegerät aufbewahren in der Nähe.

Dies ist zwar die wichtigste Möglichkeit, die Reichweite Ihres mobilen Hotspots zu erweitern, es gibt jedoch auch einige andere Möglichkeiten, dies zu erreichen. Tragbare Router eignen sich hervorragend, um die Palette mobiler Hotspots zu erweitern, in die bereits WiFi-Funktionen integriert sind. Sie können jedoch auch ein hervorragendes Werkzeug sein, wenn Sie einen USB-Hotspot / ein USB-Modem besitzen. Wenn Sie einen dieser USB-Dongles für eine Internetverbindung auf Ihrem Laptop oder Desktop verwenden, schließen Sie ihn einfach an den USB-Anschluss des tragbaren Hotspots an und Sie haben einen tragbaren WLAN-Router zur Hand! Dies kann großartig sein, wenn Sie über ein Upgrade Ihres Hotspots auf einen Hotspot nachgedacht haben, der WLAN unterstützt, aber nicht unbedingt viel Teig wegwerfen möchten, der für dieses Upgrade erforderlich wäre.

Wie wir am Anfang dieses Artikels erwähnt haben, sind mobile Hotspots phänomenale Werkzeuge. Die Fähigkeit, ein kleines Gerät mit sich herumzutragen, das Hochgeschwindigkeits-LTE-Signale sendet, wo immer wir uns befinden, ist einfach wundersam. Wir stellen jedoch auch fest, dass es ziemlich frustrierend sein kann, wenn diese Geräte nicht so funktionieren, wie wir es erwarten. Dank der Tipps, über die wir im heutigen Artikel gesprochen haben, haben Sie jetzt Möglichkeiten, diese Probleme zu lösen, wenn sie auftreten. Tragbare Router sind unglaublich leistungsstarke und dennoch sehr unterschätzte Tools. Und in dem Szenario, über das wir heute gesprochen haben, können sie Ihr bester Freund sein, wenn Sie Ihrem mobilen Hotspot zusätzliche Kraft verleihen möchten.


Beste Film- und TV-Show-Apps (APKs) für Android-Geräte und Fire TV Stick
Die App (APKs) für Android-Filme und Fernsehsendungen ist als Methode zum Streamen von Videos sehr beliebt geworden. Oft einfach als APK bezeichnet, ...
Test DBPOWER T20 LCD-Miniprojektor 1080P HD-Heimkino
Der DBPOWER T20 ist ein kleiner Miniprojektor, mit dem Videos oder Bilder auf einer ebenen Fläche wie einer Wand angezeigt werden können. Es ist ein ...
So installieren Sie die Stremio App (APK) für Android-Geräte und Fire TV Stick
Stremio ist eine Top-Video-App (APK) für Android-Geräte wie TV-Boxen, Smartphones und den Fire TV Stick. Es überträgt Filme und Fernsehsendungen in ei...