Android TV

So verwenden Sie Ihr Android-Telefon als USB-WLAN-Adapter

So verwenden Sie Ihr Android-Telefon als USB-WLAN-Adapter


Die Verwendung eines Android-Smartphones oder -Tablets als WLAN-Adapter ist einfach.

Es eignet sich gut als schnelle Lösung für einen Desktop-Computer, der eine drahtlose Verbindung oder defektes WLAN auf einem Laptop benötigt.

Beachten Sie, dass dies nicht bei allen Mobilfunkanbietern zulässig ist und das WLAN möglicherweise deaktiviert wird, sodass Sie Ihren Datentarif verwenden müssen.

Aus diesem Grund ist es am besten, ein Android-Gerät zu verwenden, das nicht in einem Mobilfunkplan eingerichtet ist, damit keine Gefahr besteht, dass die Daten hochgefahren werden.

Jedes alte Android-Gerät funktioniert. Ich habe sogar ein altes Galaxy S2 und S5 verwendet, die sehr gut funktionieren.

Ich habe auch ein Galaxy S10, das an meinen Mobilfunkplan gebunden ist und das WLAN ausschaltet, sodass es nicht verwendet werden kann.

Es gibt viele billige, kostengünstige WiFi-Dongles für eine langfristige Lösung, aber ein Android-Smartphone kann als kurzfristige schnelle Lösung verwendet werden.

Lesen Sie hier unsere Auswahl der besten drahtlosen USB-Dongles.

Im Folgenden finden Sie die folgenden Schritte, um ein Android-Gerät als drahtlosen USB-Adapter zu verwenden, sowie bei Bedarf Screenshots.

Einige Telefone und Android-Versionen können im Setup variieren, entsprechen jedoch den folgenden Anweisungen, ohne dass das Telefon gerootet werden muss.

Schritte zur Verwendung Ihres Android-Telefons als USB-WLAN-Adapter

  1. Verbinden Sie das Android-Smartphone oder -Tablet mit dem WLAN.
  2. Schließen Sie das Telefon mit einem USB-Kabel an den Computer an.

    Manchmal müssen Treiber für das Telefon geladen werden. Normalerweise werden sie automatisch gefunden.

  3. Gehen Sie zu Einstellung und suchen Sie Mobiler HotSpot und Tethering

  4. Auf den neuen Smartphones befindet es sich unter Verbindungen.


    Auf den alten Android-Smartphones heißt es Tethering und Portable HotSpot.

  5. Wenn eine Warnbox angezeigt wird, die besagt, dass das WLAN ausgeschaltet wird das Telefon kann Nicht als WiFi-Adapter verwendet werden.

  6. Wenn Sie ein Smartphone verwenden, das an einen Mobilfunkplan gebunden ist, und das WLAN ausschaltet, wird Ihre Rechnung möglicherweise abhängig von Ihrem Datenplan hochgefahren.

  7. Nach dem Einschalten des Tetherings sollte es einsatzbereit sein.

Zusammenfassung
Die Verwendung eines Android-Geräts und eines USB-WLAN-Adapters ist einfach. Seien Sie einfach vorsichtig, wenn sich das Gerät in einem Mobilfunkplan befindet.

Viele Mobilfunkanbieter schalten das WLAN aus und zwingen es, den Datentarif zu verwenden, mit dem eine Rechnung erstellt werden kann.

Die Verwendung eines alten Mobiltelefons ohne Mobilfunkplan ist am besten, da keine Möglichkeit besteht, Cell Data zu verwenden.






Test T9 Budget Android 8.1 TV-Box CPU RK3328 RAM 4 GB
Die T9 Android TV-Box ist eine kleine Einheit für diejenigen, die eine preisgünstige Media Center-Box suchen.Es verfügt über eine RK3328-CPU und 4 GB ...
So installieren Sie die Cinema HD App (APK) für Android-Geräte und den Fire TV Stick
Cinema HD ist eine Top-App (APK) für Android-Geräte wie TV-Boxen, Smartphones und den Fire TV Stick. Es überträgt Filme und Fernsehsendungen und funkt...
Test Dragon Touch Notepad 102 Tablet (8-Kern-CPU, 3 GB RAM, 32 GB Speicher, Android 10)
Das Dragon Touch Notepad 102 ist ein Tablet der Mittelklasse mit einer Octa-Core-CPU, 3 GB RAM und 32 GB internem Speicherplatz. Es hat auch Android 1...