Nachrichten

Microsofts Projekt HAMS zielt darauf ab, Fahrprüfungen in Indien zu verbessern

Microsofts Projekt HAMS zielt darauf ab, Fahrprüfungen in Indien zu verbessern

Wir alle wissen, wie Fahrprüfungen in Indien sind. Es gibt immer eine Möglichkeit, sie zu bestehen und schließlich einen Führerschein zu erwerben. Um den Prozess zu verbessern und zu automatisieren, hat Microsoft ein neues Projekt angekündigt - Project HAMS - für verbesserte Fahrprüfungen im Land.

Microsoft Project HAMS

Das Regional Transport Office (RTO) in Dehradun, Uttarakhand, nutzt derzeit das Microsoft-Projekt HAMS (Harnessing AutoMobiles for Safety)..

Es wurde im Jahr 2016 gestartet und wurde ursprünglich eingeführt, um die Fahrer und ihre Fahrgewohnheiten im Auge zu behalten und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Aber jetzt hat das Unternehmen es verbessert, um es zu einer technologischen Hilfe für die von den RTOs durchgeführten Fahrprüfungen zu machen.

Microsoft hat das Projekt HAMS in Zusammenarbeit mit dem Institut für Fahr- und Verkehrsforschung (IDTR) gestartet. IDTR selbst ist ein Joint Venture zwischen dem Verkehrsministerium der Regierungen und Maruti Suzuki India Limited.

Wie funktioniert Project HAMS??

Das Projekt HAMS verwendet ein Smartphone, das an der Windschutzscheibe des Autos angebracht ist und mit dem eine Person die Fahrprüfung ablegt.

Die vorderen und hinteren Kameras des Smartphones und andere Sensoren dienen dazu, den Fahrer und die Straße im Auge zu behalten. Die genaue Verfolgung wird verwendet, um die „Flugbahn“ des Fahrzeugs während der festgelegten Testsituation zu überwachen. Testsituationen umfassen paralleles Parken oder das Aushandeln eines Kreisverkehrs.

Anschließend werden die am Ende der Tests gesammelten Daten an einen Edge-Onsite-Server gesendet. Mit Hilfe von AI werden die Daten analysiert und schließlich ein detaillierter Bericht erstellt.

Warum das Projekt HAMS in ganz Indien benötigt wird?

Laut einer Umfrage der SafeLife Foundation durchlaufen rund 59% der Inder keine Fahrprüfungen und erwerben keinen Führerschein.

Dies ist ein ständiges Problem in Indien, das die Integrität der Bewerter und die Verkehrssicherheit einer Person in Frage stellt. Das Projekt HAMS ist eine umfassende Methode, mit der sichergestellt wird, dass Menschen Fahrprüfungen ernst nehmen und einen fairen Führerschein erhalten.

Darüber hinaus entlastet es die menschlichen Bewerter und führt schließlich zu einer Kostenreduzierung des gesamten Prozesses. Daher freuen wir uns darauf, dass es in ganz Indien angepasst wird. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die Technologie von Microsoft effizienter als der Mensch ist und eine tragfähige Alternative für die Massen darstellt.

Was denkst du darüber? Kommentiere unten!

Lesen Sie auch: Tesla Model S gegen Porsche Taycan Drag Race: Elektroauto-Showdown
Unsere Auswahl für den besten DVR für OTA-TV-Antennen ohne Abonnement
Die Verwendung einer drahtlosen TV-Antenne zum Ansehen von kostenlosen TV-Sendungen und Filmen ist eine hervorragende Option für Kabelschneider. Der e...
Test HK1 Android TV Box S905X3 4 GB RAM 128 GB interner Speicher
Die HK1 Android TV Box ist ein kostengünstiges Media Center, in dem 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde und einfachem Gameplay gestreamt werden könne...
Unsere Auswahl für den besten USB-Typ-C-Hub für Android-Smartphones
Der neue USB-Typ-C-Anschluss ist in die meisten neuen Geräte integriert und häufig der einzige verfügbare Anschluss. Dazu gehören neue Android-Geräte...