Nachrichten

Neues Facebook-Tool Synchronisiert Ihre Fotos mit Google Fotos

Neues Facebook-Tool Synchronisiert Ihre Fotos mit Google Fotos

Während wir uns dem 21. Jahrhundert nähern, werden immer mehr Technologien in unser tägliches Leben integriert. Und wir können Social-Media-Apps nicht auslassen, wenn wir eine Liste dafür erstellen.

Hier ist die plattformübergreifende Portabilität eines der Probleme, die noch gelöst werden. Benutzer können mehrere Dienste nahtlos nutzen, ohne auf Hürden zu stoßen.

Eines der Beispiele, die wir in solchen Fällen anführen, ist Google Fotos. Facebook möchte aber auch seinen Beitrag leisten. Aus diesem Grund hat Facebook ein neues Tool veröffentlicht, mit dem Nutzer ihre Fotos mit Google Fotos synchronisieren können.

Facebook hat im Rahmen der Initiative Data Transfer Project mit verschiedenen Technologiegiganten zusammengearbeitet, um Menschen bei der einfachen Datenübertragung zwischen Onlinediensten zu unterstützen. Das Projekt wurde letztes Jahr ins Leben gerufen und hat seitdem Apple eingeladen, das dafür bekannt ist, seinen Ansatz für geschlossene Gärten beizubehalten.

Das gemeinsame Ziel lautet hier: "Wenn Sie Daten für einen Dienst freigeben, sollten Sie in der Lage sein, diese auf einen anderen zu verschieben."

Darüber hinaus hat Facebook Anfang dieses Jahres ein Whitepaper veröffentlicht, in dem versucht wurde, verschiedene Datenschutzprobleme zu lösen, die beim Erstellen solcher Tools auftreten können.

Auf jeden Fall sendet das Online-Fotoübertragungstool von Facebook eine Kopie aller Fotos an Google Fotos. Nicht nur Fotos, sondern auch Videos. Es basiert auf dem Code, der von den Unternehmen, die Teil von DTP sind, gemeinsam entwickelt wurde.

Alle Daten werden vor dem Senden verschlüsselt, und Facebook fragt vor Beginn der Übertragung nach dem Kontokennwort.

Macht das Sinn?

Viele Nutzer nehmen Fotos und Videos mit ihren Handys auf und die Daten werden automatisch mit Google Fotos synchronisiert (wenn sie keinen anderen Dienst nutzen). Anschließend teilen sie ihre Inhalte von Google Fotos aus mit Social Media-Diensten, einschließlich Facebook und Instagram.

Obwohl das Tool interessant klingt, bleibt seine tatsächliche Nützlichkeit abzuwarten. Dennoch kann es für Benutzer hilfreich sein, die Bilder direkt auf Facebook hochladen.

Das Tool ist derzeit in Irland verfügbar und wird im ersten Halbjahr 2020 weltweit eingeführt. Um in der Facebook-App darauf zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen> Ihre Facebook-Informationen. Für die Webversion können Sie auf diesen Link klicken (Hinweis: Der Link funktioniert nicht für jeden Standort).

Lesen Sie auch: So löschen Sie den Facebook-Suchverlauf auf einmal?
Was ist eine Android TV Box und wie funktioniert sie?
Eine Android TV-Box ist eine kleine, kostengünstige Media Center-Box, die eine Verbindung zu einem Fernseher herstellt und Filme, Fernsehsendungen und...
Unsere Auswahl für das beste Budget Low-Cost-Android-TV-Boxen 2021
Android-basierte TV-Boxen sind populär geworden, da sie kostengünstig sind und sich gut zum Streamen von Videos und einfachen Spielen eignen. Eine pr...
Tauschen Sie den AUKEY CB-C70 Typ C USB-Hub 5-in-1 mit kabellosem Ladegerät erneut aus
USB-Typ-C-Hubs eignen sich hervorragend zum Hinzufügen von Anschlüssen zu fast allen Geräten mit Typ-C-Anschluss, einschließlich Android, MacBook Pro,...