Kodi Media Center

Test Günstige KODI Box MX V S905 Android TV 2 GB RAM

Test Günstige KODI Box MX V S905 Android TV 2 GB RAM



Es gibt heutzutage viele Kodi-Boxen für Android TV, von billigen bis zu teuren Top-End-Geräten.

Bei den vielen verfügbaren kann es für jemanden, der neu bei Kodi ist, verwirrend sein, zu entscheiden, welcher für ihn am besten geeignet ist.

Wenn Sie Kodi noch nicht kennen, empfehle ich zunächst, es kostenlos auf einem alten Computer oder Smartphone auszuführen.

Kodi kann auf vielen Geräten kostenlos von einem Raspberry Pi auf einen Desktop-Computer heruntergeladen und eingerichtet werden.

Kodi-Boxen sind schön, da sie zusammen mit einer Fernbedienung und allen Funktionen, die eine Android-TV-Box bieten kann, gut in ein Unterhaltungszentrum passen.

Die Box, die heute getestet wird, ist eine der neuen billigen Kodi-Boxen namens MXV.

Beachten Sie, dass viele dieser kostengünstigen Kodi-Boxen generisch mit einem Logo versehen sind, sodass die gleichen Hardwarespezifikationen in anderen Boxen zu finden sind, möglicherweise zu geringeren Kosten.

Überprüfen Sie auch immer die Hardwarespezifikation, da Kästchen ähnliche Namen, aber unterschiedliche Hardware haben können


Ich habe den MXQ im letzten Jahr überprüft, auf dem Kodi tatsächlich gut lief und der immer noch Video-Streaming funktioniert.

Der neue MX V ist eine große Verbesserung gegenüber der älteren Version, da er die S905 SOC-CPU ausführt, die viel besser abschneidet als die S805-CPU der alten.

Es hat auch 2 GB RAM, was die Leistung gegenüber den 1 GB RAM, mit denen die alten Boxen betrieben wurden, erheblich verbessert.

Hardwarespezifikation
CPU: Amlogic S905 Quad-Core 64-Bit-ARM Cortex-A53 mit bis zu 2,0 GHz
GPU: Penta-Core ARM Mali-45
RAM: 2 GB DDR3
ROM: Flash 8 GB
Speicher erweitern: Micro SD-Karte (maximale Unterstützung 32 GB)
Betriebssystem: Android 5.1
Ethernet: 1000 Mbit / s LAN
Unterstützung: Full HD 1080P, UHD 4KÃ-2K, HEVC H.265

Das Paket enthält alle Grundlagen, einschließlich der Android-TV-Box, der Fernbedienung, des Netzkabels, des HDMI-Kabels und des Handbuchs.


Es verfügt über drei USB-Anschlüsse, einen Micro-SD-Kartensteckplatz, HDMI, AV sowie einen Netzstecker.


Die Box fühlt sich in Massenproduktion an und ist nicht die beste Qualität, aber solange sie nicht hart fallen gelassen wird, sollte es kein großes Problem sein.

Wenn Sie es anschließen, wird der Hauptbildschirm aufgerufen.

Der Launcher ist sehr Standard und einfach.

Ich war überrascht, wie reaktionsschnell die Fernbedienung war, da sie in der Vergangenheit weniger als wünschenswert funktioniert hat und ich eine USB-Maus oder -Tastatur verwenden musste.

Wie die Box selbst würde ich nicht empfehlen, sie fallen zu lassen, aber solange sie direkt auf die Box zeigt, funktioniert sie recht gut.

Es ist als Bluetooth-fähig aufgeführt, aber es gibt keine integrierten Bluetooth-Optionen, die Sie beachten sollten, wenn Sie wie ich und die kleinen Kodi-Tastaturfernbedienungen sind.

Das Herstellen einer Verbindung zum WLAN war in den Einstellungen einfach. Es ist am besten, wenn Sie ein Ethernet-Kabel haben und die Box anschließen.

Hinweis: Diese Überprüfung wurde zuerst mit Kodi Jarvis durchgeführt und wurde aktualisiert, um zu zeigen, wie der MX V mit dem neuen Kodi 17.4 Krypton ausgeführt wird.

Ursprünglich wurde das Gerät mit Kodi installiert, jetzt muss es jedoch im Google Play Store oder auf der Haupt-Kodi-Download-Site installiert werden.

Hier wurde Kodi 17.4 Krypton installiert und zum ersten Mal gestartet.

Ich habe Kodi 17.4 von der Kodi-Hauptseite hier heruntergeladen und einen Analysefehler erhalten. Dies konnte leicht behoben werden, indem Sie in den Einstellungen auf die Seite "Info" gingen und 7 Mal auf "Build-Nummer" klickten.

Dadurch wurden die Entwickleroptionen aktiviert, nach denen Kodi einwandfrei geladen wurde.

Kodi 17.4 Krypton lief auf dem MX V sehr gut und verbrauchte sehr wenig Ressourcen.


Die S905-CPU hat mit der neuesten Kodi-Version eine gute Leistung erbracht und wird keine Probleme haben.


Als nächstes habe ich das Covenant-Addon installiert und hatte keine Probleme, ein Video zu streamen, sobald ein guter Server gefunden wurde.


Ein grundlegender WiFi-Test mit SpeedTest.net ergab eine Download-Geschwindigkeit von 13 Mbit / s Download und 15 Mbit / s Upload.

Zum Streamen von 720p-Videos ist mindestens eine Download-Geschwindigkeit von 5 Mbit / s erforderlich, sodass eine Download-Geschwindigkeit von 13 Mbit / s nicht sehr gut ist.

Während Online-Inhalte weiterhin über WLAN gestreamt werden, empfiehlt es sich, ein Ethernet-Kabel zu verwenden.

Das Ausführen von Antutu Benchmark ergab eine Punktzahl von 35841.


Lesen Sie hier für unsere Auswahl der besten Android-TV-Boxen

Zusammenfassung
Auf Kodi-Boxen mit S905 und 2 GB RAM wird Kodi 17.4 gut genug ausgeführt.

Dies ist die Mindesthardware, die die meisten im Jahr 2017 mit schnelleren verfügbaren Prozessoren empfehlen würden.

2 GB RAM sind auch das Minimum, das eine Box im Jahr 2017 haben sollte. Achten Sie also auf die vielen, die mit 1 GB RAM verkauft werden.

Das S905 ist auch eine schöne Verbesserung gegenüber dem älteren S805 mit besserer Leistung, aber nicht so gut wie das S912 und kann nicht mit der RK3399-CPU verglichen werden.

Achten Sie bei billigen Kodi-Boxen eher auf die technischen Daten als auf den Namen der Box, da viele Fly-by-Night-Unternehmen Boxen mit einem ähnlichen Namen und weniger Hardware verkaufen.

Wenn Sie das Geld haben, das Sie ausgeben können, empfehle ich Ihnen, eine Top-End-Box wie die Nvidia Shield zu kaufen.

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und nach einer kostengünstigen Box suchen, erhalten Sie eine gute Box, wenn Sie sich nicht an die grundlegenden Spezifikationen (S905-CPU und 2 GB RAM) halten. Erwarten Sie einfach nicht zu viel.

Lesen Sie wie immer die Bewertungen bei Amazon oder anderswo, um sicherzustellen, dass ein Gerät gut zu Ihnen passt.


So installieren Sie Morpheus TV App (APK) Android-Geräte und Fire TV Stick
Morpheus TV ist eine App für Filme und Fernsehsendungen (APK), die auf Android-Geräten wie TV-Boxen, Smartphones und dem Amazon Fire TV Stick installi...
Test T9 Budget Android 8.1 TV-Box CPU RK3328 RAM 4 GB
Die T9 Android TV-Box ist eine kleine Einheit für diejenigen, die eine preisgünstige Media Center-Box suchen.Es verfügt über eine RK3328-CPU und 4 GB ...
So installieren Sie die Cinema HD App (APK) für Android-Geräte und den Fire TV Stick
Cinema HD ist eine Top-App (APK) für Android-Geräte wie TV-Boxen, Smartphones und den Fire TV Stick. Es überträgt Filme und Fernsehsendungen und funkt...