Android TV

Test T9 Budget Android 8.1 TV-Box CPU RK3328 RAM 4 GB

Test T9 Budget Android 8.1 TV-Box CPU RK3328 RAM 4 GB



Die T9 Android TV-Box ist eine kleine Einheit für diejenigen, die eine preisgünstige Media Center-Box suchen.

Es verfügt über eine RK3328-CPU und 4 GB RAM, wodurch es sich hervorragend zum Streamen von HD-Videos oder zum einfachen Spielen eignet.

* Dieses Gerät wurde mir zur Überprüfung mit meiner ehrlichen Meinung und den Ergebnissen unten gesendet.
Spezifikationen
CPU: RK3328
RAM: 4 GB
Speicher: 32 GB ROM
Betriebssystem: Android 8.1
Bluetooth 4.1
WiFi: 2,4G

Das Paket enthält die Box, eine Anleitung, ein Netzteil, ein HDMI-Kabel und eine Fernbedienung.

Auf der Vorderseite des Geräts befindet sich ein LED-Feld, das die Uhrzeit anzeigt.

Die Rückseite des Geräts verfügt über einen optischen, AV-, Ethernet-, HDMI- und Stromanschluss.

Die Seite des Geräts verfügt über USB 3.0, USB 2.0 und einen SD-Kartensteckplatz.

Beim Einschalten des Geräts wird ein einfacher Launcher gestartet.

Das Hinzufügen einer Verknüpfung zum Startbildschirm ist einfach, indem Sie die OK-Taste 2-3 Sekunden lang gedrückt halten und die hinzuzufügende App auswählen.

Es enthält viele grundlegende Apps, darunter YouTube, Netflix und den Play Store.

Ein Media Player namens KD ist im Lieferumfang enthalten, der im Grunde in Kodi umbenannt wird.

Der KD Media Player kann deinstalliert und bei Bedarf die offizielle Kodi-Version installiert werden.

Testen des 4K-Videos Ich habe HD-Videodateien von einem Flash-Laufwerk und YouTube abgespielt.

Es gab keine Probleme bei der Wiedergabe von HD 1080p und 4K-Videos mit 60 fps.

Ein WiFi-Geschwindigkeitstest ergab die Ergebnisse von 12 Mbit / s Download und 9 Mbit / s Upload.

Dies ist nicht das beste Ergebnis, und obwohl es über WLAN mit einem Ethernet-Kabel funktioniert, ist dies eine bessere Option.

Antutu Benchmark gab eine Punktzahl von 37843.

Andere Werte sind 3D: 1492, UX: 20607, CPU: 1141 und RAM: 4303.

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.
Verfügbarkeit
Hier bei Amazon erhältlich

Hier bei eBay erhältlich

Zusammenfassung
Das T9 ist eine gute, kostengünstige Android-TV-Box zum Streamen von Videos und anderen grundlegenden Aufgaben.

Es wird keine Probleme geben, HD 4K-Videos mit Kodi abzuspielen und von YouTube oder Netflix zu streamen.

Es hat nur 2,4-GHz-Single-Band-WLAN, das beim Testen langsam war. Es ist am besten, ein kabelgebundenes Ethernet-Kabel mit dem Gerät zu verlegen.

Das langsame WiFi könnte einfach das Gerät sein, das ich mit anderen bekommen habe, die wahrscheinlich schnellere Geschwindigkeiten haben.

Für das Geld wird der Sunvell T9 eine gute Basis-Unterhaltungsbox sein.

Ich teste das Gerät bisher noch mit guten Ergebnissen und werde es aktualisieren, wenn sich etwas ändert.

Lesen Sie wie immer die Bewertungen auf Amazon, in Foren oder anderswo, um sicherzustellen, dass ein Gerät gut zu Ihnen passt.

Test DBPOWER T20 LCD-Miniprojektor 1080P HD-Heimkino
Der DBPOWER T20 ist ein kleiner Miniprojektor, mit dem Videos oder Bilder auf einer ebenen Fläche wie einer Wand angezeigt werden können. Es ist ein ...
So installieren Sie die Stremio App (APK) für Android-Geräte und Fire TV Stick
Stremio ist eine Top-Video-App (APK) für Android-Geräte wie TV-Boxen, Smartphones und den Fire TV Stick. Es überträgt Filme und Fernsehsendungen in ei...
So installieren Sie Film Plus App (APK) Android-Geräte und Fire TV Stick
Film Plus ist eine Top-Video-App (APK) für Android-Geräte wie TV-Boxen, Smartphones und den Fire TV Stick. Es überträgt Filme und Fernsehsendungen und...