Kodi Media Center

Top 5 Geräte, auf denen KODI ausgeführt werden kann

Top 5 Geräte, auf denen KODI ausgeführt werden kann


Kodi kann auf vielen Hardwareplattformen von einer Android-TV-Box bis zu einem Smartphone ausgeführt werden.

Wie Kodi gespielt wird, hängt oft davon ab, welche Hardware Sie herumliegen.

Die Mindestanforderungen für die Ausführung von Kodi sind eine Dual Core 2,0-GHz-CPU, 1 GB RAM und eine 3D-Rendering-fähige Grafikkarte.

Je schneller die CPU und der Arbeitsspeicher sind, desto besser läuft Kodi.

Im Jahr 2020 ist es am besten, mindestens 3-4 GB RAM zu haben, um Kodi 18 Leia auszuführen.

Top 5 Geräte, auf denen KODI ausgeführt werden kann

  1. Alter Desktop- oder Laptop-Computer

  2. Ein alter Computer kann so eingerichtet werden, dass Kodi ausgeführt wird, sofern die Mindestanforderungen erfüllt sind.

    Dies ist oft der beste Ort, um zu starten und später auf andere dedizierte Hardware umzusteigen.

    Das Ausführen von Kodi von einem Desktop aus ist einfach. Der einzige wirkliche Nachteil besteht darin, dass ein großer Computer neben Ihrem Fernseher stehen muss.

    Dies ist jedoch eine gute Option, insbesondere wenn Sie gerade erst mit Kodi beginnen.

    Während viele Leute Kodi lieben, verstehen einige nicht, wie es funktioniert. Aus diesem Grund ist es immer eine gute Idee, mit etwas zu beginnen, das herumliegt.

    Eine Anleitung zu Kodi und Streaming-Videos

  3. Spezielle Android TV Kodi Box

  4. Es gibt eine Fülle von dedizierten Android-TV-Boxen zum Verkauf, die Kodi gut spielen.

    Dies ist eine gute und kostengünstige Möglichkeit, Kodi auszuführen, da die meisten Boxen viel mehr Funktionen wie Netflix und Youtube bieten.

    Diese Boxen können mit guter Hardware in verschiedenen Preisklassen geliefert werden. Sie sind auch klein und passen gut zu einem Fernseher, ohne viel Platz zu beanspruchen.

    Das schnellste ist das Nvidia Shield, aber es gibt noch viele weitere Optionen.

    Es gibt viele kostengünstige Geräte, die Kodi gut ausführen und Videos einwandfrei streamen.

    Lesen Sie hier unsere Auswahl der besten Hardware-Boxen für den Betrieb von KODI Media Center

  5. Android Smartphone oder Tablet

  6. Kodi kann sehr gut auf einem Android-Smartphone oder -Tablet installiert und abgespielt werden.

    Es kann sogar an einen großen Fernseher angeschlossen werden und Filme und Fernsehsendungen recht gut abspielen.

    Die üblichen Möglichkeiten zum Anschließen an ein Fernsehgerät sind ein Micro-USB-HDMI-Kabel, Typ-C-USB und Miracast.

    Für Kodi 18 Leia muss Android 5.0 Lollipop oder höher installiert sein, das im November 2014 herauskam, sodass die meisten älteren Telefone, die herumliegen, mit Kodi streamen können.

    So installieren Sie Kodi auf einem Android-Smartphone oder -Tablet

  7. Amazon Fire TV Stick

  8. Der Fire TV Stick ist zu einer beliebten Option für die Ausführung von Kodi geworden, da er kostengünstig ist und gut funktioniert.

    Der Fire Stick muss Kodi von der Seite laden, was ein bisschen technisch sein kann, aber es gibt viele Online-Tutorials.

    Wenn Sie eine herumliegen und die technischen Fähigkeiten haben, dann ist es eine gute Option.

    So installieren Sie Kodi auf dem neuen aktualisierten Fire TV Stick

  9. Smart TV

  10. Smart-TVs sind in den letzten Jahren sehr verbreitet geworden, da viele Geräte jetzt mit Smart-TV-Hardware ausgestattet sind.

    Wie gut der Fernseher läuft Kodi hängt davon ab, wie gut die eingebaute Hardware sowohl mit guten als auch mit schlechten Geräten ist.

    Wenn Ihr Fernseher über schnelle Hardware verfügt, läuft Kodi möglicherweise einwandfrei und alle sind in einem Gerät zusammengefasst.

    Nicht alle Smart-TVs können Kodi ausführen oder installieren.

    Die meisten Smart-TVs, die das Android-Betriebssystem verwenden, installieren Kodi auf die gleiche Weise wie ein Smartphone oder eine Android-TV-Box aus dem Play Store.

Zusammenfassung
Kodi wurde so codiert, dass es auf vielen verschiedenen Geräten kostenlos installiert werden kann.

Obwohl es auf vielen Geräten installiert werden kann, sofern die Hardware nicht schnell genug ist, kann es manchmal zu Verzögerungen kommen, was es zu einem unerträglichen Erlebnis macht.

Auf einem Raspberry Pi 3 wird beispielsweise Kodi ausgeführt, friert jedoch in bestimmten Momenten ein und puffert Videos ständig.

Wenn Sie mindestens einen Dual Core 2.0 GHz-Prozessor und 2 GB RAM verwenden, läuft Kodi in den meisten Fällen einwandfrei.

Wenn Sie nur ältere Hardware haben, schadet es nicht, diese auszuprobieren und zu sehen, wie gut sie funktioniert.







Test HK1 Android TV Box S905X3 4 GB RAM 128 GB interner Speicher
Die HK1 Android TV Box ist ein kostengünstiges Media Center, in dem 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde und einfachem Gameplay gestreamt werden könne...
Unsere Auswahl für den besten USB-Typ-C-Hub für Android-Smartphones
Der neue USB-Typ-C-Anschluss ist in die meisten neuen Geräte integriert und häufig der einzige verfügbare Anschluss. Dazu gehören neue Android-Geräte...
Was ist eine Android TV Box und wie funktioniert sie?
Eine Android TV-Box ist eine kleine, kostengünstige Media Center-Box, die eine Verbindung zu einem Fernseher herstellt und Filme, Fernsehsendungen und...