Nachrichten

USA beschließen Gegenangriff gegen chinesisches Hacking

USA beschließen Gegenangriff gegen chinesisches Hacking

Kurze Bytes: Da die Cyber-Angriffe immer weiter verbreitet werden, sucht das Weiße Haus nach Wegen, um sich an den chinesischen Hacking-Vorfällen zu rächen. Der Präsident plant, die Angriffe abzuwehren und neue Maßnahmen zu diesem Zweck zu entwickeln.

Die Vereinigten Staaten waren im vergangenen Monat einem ihrer größten Cyber-Angriffe ausgesetzt, als Millionen aktueller und ehemaliger Regierungsangestellter ihre persönlichen Daten vom Amt für Personalmanagement kompromittieren ließen. Der Angriff wurde Berichten zufolge auf das chinesische Festland zurückgeführt.

Das Weiße Haus ist empört über das Eindringen und plant nun, seine Cyber-Territorien zu schützen und nach Wegen zu suchen, um sich in Zukunft gegen solche Angriffe zu rächen, was wahrscheinlich auf chinesische Hackerangriffe hindeutet. Derzeit entscheidet die Regierung, ob ein diplomatischer Protest abgehalten oder aggressive Maßnahmen ergriffen werden sollen. Da China offen zugegeben hat, eine Armee von Hackern zu haben, führt dies zu weiteren Spannungen für die US-Regierung.

Ein Angriff ähnlich dem chinesischen Hacking wurde im November letzten Jahres von den nordkoreanischen Hackern gegen Sony Picture angeregt, um die Veröffentlichung des umstrittenen Films „The Interview“ zu verhindern. Die Hacker löschten wichtige und sensible Dateien des Unternehmens, was zu landesweiter Besorgnis über die US-amerikanischen Standards für Cybersicherheit führte.

Mac Thornberry, Vorsitzender des House Armed Services Committee, warnte davor, dass die Zahl der chinesischen Hacking-Bedrohungen eskaliere und die Angriffe nur noch schlimmer werden. Die Regierung muss schnell einen Plan ausarbeiten, um sich gegen solche Angriffe zu rächen.

Lesen Sie auch: Wie Neuseeland und die NSA einen Hack auf China geplant haben

Das Problem ist jedoch, dass der Aufbau einer Cyber-Abschreckung nicht so einfach ist wie die Vergeltung gegen konventionelle Militärschläge. Darüber hinaus wird ein Angriff auf andere Länder oder deren Hacker-Gruppen die Situation nur global anschwellen lassen. Außerdem ist es schwierig, den genauen Standort des Hackers zu bestimmen, und nachdem die Informationen kompromittiert wurden, kann der Angreifer überall verschwinden.

Da das World Wide Web über die ganze Welt verbreitet ist und die meisten Regierungs- und Sicherheitsbehörden miteinander verbunden sind, eröffnet sich ein völlig neues Reich des Krieges.

Wir können uns niemals einer völligen Undurchlässigkeit gegen Cyber-Angriffe sicher sein, aber ein Abschreckungsgesetz wird den Bürgern auf der ganzen Welt ein gewisses Maß an Schutz bieten.

Mit Eingaben von: LA Times

Abonnieren Sie den fossBytes-Newsletter, um weitere Updates und interessante Geschichten zu erhalten. [newsletter_signup_form id = 1]

Unsere Auswahl für den besten USB-Typ-C-Hub für Android-Smartphones
Der neue USB-Typ-C-Anschluss ist in die meisten neuen Geräte integriert und häufig der einzige verfügbare Anschluss. Dazu gehören neue Android-Geräte...
Was ist eine Android TV Box und wie funktioniert sie?
Eine Android TV-Box ist eine kleine, kostengünstige Media Center-Box, die eine Verbindung zu einem Fernseher herstellt und Filme, Fernsehsendungen und...
Unsere Auswahl für das beste Budget Low-Cost-Android-TV-Boxen 2021
Android-basierte TV-Boxen sind populär geworden, da sie kostengünstig sind und sich gut zum Streamen von Videos und einfachen Spielen eignen. Eine pr...