Kodi Media Center

Was ist das beste Streaming-Gerät?

Was ist das beste Streaming-Gerät?


Mit so vielen Optionen für das Streaming, für welche Sie sich entscheiden sollten?

Hier gehen wir auf die Funktionen der aktuellen Top-Streaming-Geräte NVIDIA SHIELD TV, Apple TV 4. Generation, Roku 4 und Amazon Fire TV Gaming Edition ein.

Der Auftakt ist der Nvidia-Schild, und ich muss hier Nvidia-Requisiten geben. Sie wollten einen unvergleichlichen Vergleich sponsern, der großartig ist.

Dem steht das brandneue Apple TV der vierten Generation gegenüber, das grundlegend überarbeitet wurde.

Der Roku 4, der 4K mit kleinem Budget liefert.

Und die neue Amazon Fire TV-Gaming-Edition.

Im Gegensatz zu den meisten Streaming-Geräten ähnelt das Shield eher einer Spielekonsole.

Angetrieben von einem Nvidia Tegra X1-Prozessor ist es kein Scherz, wenn es um Leistung geht, und es hat alles, was Sie brauchen, um es mit dem mitgelieferten Gamecontroller zu nutzen.

Obwohl es auf der größeren Seite ist, ist es ein komfortables Gamepad mit einem wiederaufladbaren Akku und einem traditionellen Layout der Tasten und Sticks.

Es ist mit einem 4K HDMI 2.0-Anschluss, Gigabit-Ethernet, zwei USB 3-Anschlüssen, Micro-USB sowie Micro-SD ausgestattet.

Dies ist wichtig, da Sie bei sofort einsatzbereitem 16-Gigabyte-Speicher wahrscheinlich eine MicroSD hinzufügen, ein USB-Laufwerk verwenden oder sich sogar für das 500-GB-Pro-Modell entscheiden möchten.

Weiter geht es mit dem neuen Apple TV. An der Oberfläche sieht dies im Grunde identisch aus. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es größer als die letzte Generation ist, aber immer noch klein genug, um sich in Ihr Setup einzufügen.

Im Lieferumfang enthalten ist eine neue Fernbedienung, ein Lightning-Kabel zum Aufladen sowie das kleine Netzkabel für Apple TV.

Die Fernbedienung hat ungefähr die gleiche Größe wie die letzte, verfügt jedoch über ein Glas-Touchpad sowie einige spezielle Tasten wie Lautstärke und Siri.

Das Apple TV selbst ist ziemlich einfach, wenn es um Anschlüsse geht. Es gibt eine Ethernet-Buchse sowie HDMI, USB-C und das Netzkabel. Es gibt keinen erweiterbaren Speicher, aber 32 Gigabyte mit einer 64-Gig-Option, was hilfreich ist.

Als nächstes haben wir den Amazon Fire TV.

Dies ist die Gaming-Edition, die mit einem aktualisierten Controller und einer 32-Gigabyte-MicroSD-Karte geliefert wird. Dies ist jedoch nicht der einzige Unterschied. Der neue Fire TV unterstützt auch 4K.

Leider ist es nur 4K bei 30 Hertz, aber es ist besser als das Apple TV, das 4K überhaupt nicht unterstützt.

Der Controller ist wirklich nett, es ist eine große Verbesserung gegenüber der letzten Version mit guter Balance und einem sich verjüngenden Griff.

Es handelt sich um eine kleine Set-Top-Box mit USB-Anschluss, MicroSD-Steckplatz, Ethernet, HDMI und Stromanschluss. Sie werden auf jeden Fall auch diese MicroSD-Karte verwenden wollen. Auf dem Fire TV sind nur etwa fünf Gigs sofort verfügbar.

Zuletzt haben wir den neuen Roku 4.

Dies ist ziemlich viel größer als der Fire TV, es sieht so aus, als hätte jemand einen älteren Roku zerquetscht. Es ist bescheiden genug, um sich in Ihr Setup einzufügen, und wird mit einer soliden Fernbedienung geliefert. Es ist nicht so hochwertig wie das Apple TV, verfügt jedoch über eine Kopfhörerbuchse und eine integrierte Lautstärkeregelung.

Obwohl die Hardware am Ende wichtig ist, kommt es wirklich darauf an, was Sie damit machen können.

Auf dem Nvidia Shield läuft Android TV, was mir sehr gut gefällt. Es ist schnell zu navigieren und bietet Ihnen eine äußerst nützliche Sprachsuche.

Es gibt eine solide Anzahl von Streaming-Apps für das Shield und es funktioniert auch mit Google Cast von Ihrem Telefon aus, sodass Sie auf eine Vielzahl von Diensten zugreifen können. Es unterstützt auch 4K 60-Frames-Videos von Netflix und YouTube, insbesondere wenn Sie Google Apps verwenden. Android TV ist wirklich sinnvoll.

Das Apple TV ist auch eine schöne Verbesserung gegenüber der letzten Generation. Alles, vom Setup, das Ihr Telefon verwendet, bis hin zu subtilen Dingen wie Video-Bildschirmschonern, macht es zu einer schönen Erfahrung.

Es hat eine sehr schöne Oberfläche und während einige der Apps wie YouTube nicht ganz so schön sind, gibt es eine gute Auswahl an Video-Apps.

Der Fire TV ist eine etwas andere Sichtweise. Die Benutzeroberfläche besteht aus einer Reihe von Hauptabschnitten mit zusätzlichen Optionen an den Seiten, die funktionieren, aber nicht
die intuitivste Art zu navigieren.

Es ist zwar schnell, wie Sie es erwarten würden, und Sie werden alle Grundnahrungsmittel wie Netflix, Hulu, HBO Now zusammen mit Amazon Prime Video finden, aber es gibt eine große Ausnahme: YouTube.

Es gibt eine Drittanbieter-App, die die Web-Benutzeroberfläche verwendet, die verwendet werden kann, aber als starker YouTube-Nutzer ist dies eine kleine Enttäuschung.

Auf der Roku-Seite liegen die Dinge etwas zurück. Die Benutzeroberfläche sieht veralteter aus und ist nicht so schnell zu bedienen wie die anderen. Sie ist einfach zu navigieren, fühlt sich aber im Vergleich einfach veraltet an.

Es gibt eine gute Auswahl an Apps, aber viele davon wie YouTube und insbesondere Google Play fühlen sich einfach veraltet. Die Sprachsuche funktioniert für einige Dinge, ist aber ziemlich weit hinter den anderen zurück.

Einer der größten Vorteile des Shield ist das Spielen. Mit einem im Lieferumfang enthaltenen Controller können Sie einige ernsthafte Spiele wie Half Life 2 sowie das Talos-Prinzip spielen, die beide für ein Streaming-Gerät sehr beeindruckend aussehen. Es geht sogar ziemlich gut mit ehrgeizigeren Titeln wie War Thunder um.

Wenn Sie über eine anständige Internetverbindung verfügen, können Sie PC-Spiele auch mit GeForce Now streamen. Es ist wie bei Netflix für Spiele. Sie zahlen 8 US-Dollar pro Monat, um so viele Titel zu streamen, wie Sie möchten. In der Praxis ist es cool, es gibt eine leichte Latenz, aber es ist besonders nützlich, wenn Sie über Ethernet verbunden sind.

Die Spielauswahl ist nicht riesig, aber mit einer kostenlosen dreimonatigen Testversion ist es einen Versuch wert. Das Apple TV behandelt Spiele etwas anders. Meistens finden Sie Spiele, die ursprünglich für das iPhone entwickelt wurden. Viele Spiele sehen gut aus, was angesichts der Tatsache, dass sich ein Apple A8 unter der Haube befindet, eine große Überraschung sein sollte, aber während die Fernbedienung für Gelegenheitsspiele in Ordnung ist, ist sie nicht wirklich für ernstere Titel gedacht.

Da tvOS so neu ist, wird die Zeit zeigen, wie sich die Spielbibliothek entwickelt, aber im Moment dreht sich alles um Potenzial. Der Fire TV nimmt das Spielen ernst. Sie finden Heftklammern wie Minecraft: Pocket Edition, die hier gut funktionieren, insbesondere mit dem beeindruckenden Controller und Spielen wie Telltale Minecraft: Story Mode, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Minecraft-Korrektur erhalten. Sie haben auch einige ältere Klassiker wie GTA: San Andreas, die Bibliothek ist riesig, aber es gibt einige hübsche Qualität
Titel.

Das Roku spielt technisch gesehen Spiele, aber es ist nicht wirklich in der gleichen Liga wie die anderen ... es sei denn, Sie müssen den ganzen Tag Snake spielen. In diesem Fall sind Sie total fertig. Wenn Sie sich wirklich für Roku interessieren, wird der Job erledigt, aber es gibt bessere Möglichkeiten. Der Fire TV ist technisch gesehen die billigste Option, wenn Sie die Gaming-Edition möchten, und obwohl er gut ist, gibt es nicht viel, was Sie den anderen empfehlen können.

Es gibt viel zu mögen mit dem Apple TV, aber es ist kein großer Sprung gegenüber der letzten Generation, und Sie müssen wirklich tief im Apple-Ökosystem sein, um das Beste daraus zu machen. Wenn es ums Spielen geht, ist das Shield der klare Gewinner. Es ist auch eine solide Streaming-Box mit Unterstützung für 4K und einer riesigen Bibliothek von Apps, wenn Sie Google Cast einbeziehen.

Welches ist Ihr Lieblings-Streaming-Gerät? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Top 5 kostenlose Video-Streaming-Apps für den Fire TV Stick und Android-Geräte in den App Stores
Es gibt viele kostenlose Optionen zum Streamen von Videos auf den Fire TV Stick oder ein beliebiges Android-Gerät. Während Kodi und APKs sehr beliebt...
Beste Film- und TV-Show-Apps (APKs) für Android-Geräte und Fire TV Stick
Die App (APKs) für Android-Filme und Fernsehsendungen ist als Methode zum Streamen von Videos sehr beliebt geworden. Oft einfach als APK bezeichnet, ...
Test DBPOWER T20 LCD-Miniprojektor 1080P HD-Heimkino
Der DBPOWER T20 ist ein kleiner Miniprojektor, mit dem Videos oder Bilder auf einer ebenen Fläche wie einer Wand angezeigt werden können. Es ist ein ...