Nachrichten

Sie müssen Edge Chromium 2020 nicht unter Windows 10 installieren

Sie müssen Edge Chromium 2020 nicht unter Windows 10 installieren

Microsoft freut sich sehr über den neuen Chromium-basierten Edge-Browser, der am 15. Januar 2020 stabil veröffentlicht werden soll.

Wenn Sie möchten, können Sie den Edge Chromium-Release-Kandidaten jetzt auf Ihrem Windows 10-PC installieren und ausprobieren.

Es ist bekannt, dass der neue Edge nach seiner allgemeinen Verfügbarkeit im nächsten Jahr Teil von Windows 10 sein wird. Das bedeutet, dass auf allen neuen Computern, die mit Windows 10 ausgeliefert werden, Edge Chromium bereits geladen ist und der ältere Edge nirgends zu finden ist.

Für die vorhandenen Benutzer wird Microsoft Edge Chromium automatisch über Windows Update übertragen. Der Rollout erfolgt jedoch schrittweise.

Redmond sagt in einem Support-Dokument, dass die automatischen Updates auf Geräte übertragen werden, auf denen Windows 10 1803 (auch bekannt als April 2018 Update) oder neuere Versionen ausgeführt werden.

Früher wurde davon ausgegangen, dass Edge Chromium mit Windows 10 2004 (20H1) ausgeliefert wird, das in der ersten Hälfte des Jahres 2020 veröffentlicht werden soll. Microsoft scheint jedoch die Dinge getrennt zu halten.

Darin heißt es: "Browserversionen sind nicht an die Hauptversionen von Windows gebunden. Es werden Änderungen am Betriebssystem vorgenommen, um sicherzustellen, dass die nächste Version von Microsoft Edge nahtlos in Windows passt."

Für den neuen Chromium Edge wird das Unternehmen fast alle 6 Wochen Feature-Updates veröffentlichen. Sicherheits- und Kompatibilitätsupdates werden bei Bedarf veröffentlicht.

Was ist, wenn ich das Edge Chromium nicht will??

Wenn Sie aus irgendeinem Grund den neuen Edge nicht möchten, können Sie nicht viel tun, außer Windows Update zu verzögern.

Microsoft stellt Unternehmen jedoch ein Edge Blocker Toolkit zur Verfügung, mit dem Administratoren die automatischen Updates auf ihren Computern blockieren können. Der Blocker hindert jedoch niemanden daran, eine Kopie von Chromium Edge manuell zu installieren.

Kantenerweiterungen sind unterwegs

In verwandten Nachrichten versucht das Unternehmen auch, ein großes Problem zu beheben, das zum Ausfall älterer Edge-Erweiterungen führte: Browser-Erweiterungen.

Microsoft hat jetzt den Microsoft Edge Addons Store für Entwickler geöffnet, in dem sie neue Erweiterungen für den Chromium-basierten Edge-Browser einreichen können.

Der neue Edge kann auch vorhandene Chromium-Erweiterungen mit nur geringen Änderungen unterstützen, die von Entwicklern vorgenommen wurden.

Microsoft gab weiter bekannt, dass nach dem 17. Januar keine neuen Erweiterungsübermittlungen für den älteren Edge akzeptiert werden. Es werden jedoch weiterhin Updates für vorhandene akzeptiert.

Lesen Sie auch: Windows 10 im Jahr 2019: Alles GROSSE, was wir dieses Jahr gesehen haben
Unsere Auswahl für die besten IPTV-Set-Top-Boxen 2021
IPTV ist eine großartige Möglichkeit, Filme, Fernsehsendungen oder Sportarten anzusehen, sodass der Benutzer die Kontrolle über die Inhalte hat, die e...
So fügen Sie einem Amazon Fire TV-Stick ein Ethernet-Kabel hinzu und beenden die Pufferung
Der Amazon Fire TV Stick ist eine großartige und kostengünstige Möglichkeit, Medien auf einen Fernseher zu streamen. Obwohl es ein großartiges Gerät ...
Test T95Q Android TV Box S905X2 2 GHz CPU 4 GB RAM
Das T95Q ist eine Android-TV-Box mit einer S905X2-CPU und 4 GB RAM. Viele Besitzer von Android-TV-Boxen kennen den ursprünglichen S905-Prozessor mit d...